GARDENA smart system ab März im Handel

Ulm, 22. Februar 2016. Pünktlich zum Start in die Gartensaison 2016 kommt das neue GARDENA smart system im März in den Handel. Die neue ganzheitliche Systemlösung für den smarten Garten.

GARDENA hat eine lange Tradition bei Systemen für den Garten, die den Kern der Marke bilden und optimal auf die Bedürfnisse der Verbraucher abgestimmt sind. Im März 2016 kommt ein Weiteres hinzu – das innovative GARDENA smart system. Es verbindet auf einzigartige Weise die vollautomatische Bewässerung und Rasenpflege. Gesteuert wird alles über eine App auf dem Smartphone oder Tablet. So genießen Gartenbesitzer vollen Komfort in Sachen Gartenpflege. 

Der Handel ist für den Verkaufsstart gerüstet und auf alle Verbraucherfragen vorbereitet. Denn eine spezielle Schulung zu den Produkten des neuen GARDENA smart systems ist erforderlich für den erfolgreichen Verkauf der Produkte. Als Unterstützung für die Mitarbeiter im Handel und um eine fachgerechte Beratung sicherzustellen, hat GARDENA dafür ein ausführliches E-Learning-Programm zur Verfügung gestellt. Präsentiert wird das GARDENA smart system an der Lochwand in direktem Umfeld vom GARDENA Micro-Drip-System und dem GARDENA Sprinklersystem. So finden Verbraucher alle Komponenten auf einen Blick, die für den maximalen Komfort im Garten nötig sind. Ein attraktives Zweitplatzierungsdisplay sorgt für zusätzliche Aufmerksamkeit. Angeboten werden abgestufte Sets des GARDENA smart systems für den einfachen Einstieg in die smarte Gartenwelt. Zur individuellen Erweiterung sind smart Sensor, Water Control und SILENO auch einzeln erhältlich. Touchscreens, die in die Präsentation am PoS integriert sind, beinhalten anschauliche Informationen und dienen gleichzeitig als zusätzliche Unterstützung im Verkaufsgespräch.

Begleitet wird der Verkaufsstart des GARDENA smart systems im März 2016 mit einer Anzeigen-Kampagne in auflagenstarken Zeitschriften, der Ausstrahlung eines TV-Spots sowie diversen Social-Media-Aktivitäten. Zusätzlich wird es noch weitere spannende Aktionen an ungewöhnlichen Orten geben im direkten Umfeld der Verbraucher, die für Aufsehen sorgen werden.

Weitere Informationen und Download unter www.gardena.de/presse und über den Pressekontakt:

GARDENA Deutschland GmbH
Heribert Wettels
Hans-Lorenser-Straße 40
89079 Ulm
Tel.: 0731 490-513
Fax: 0731 490-1513
E-Mail: heribert.wettels@husqvarnagroup.com

Folgen Sie uns auch auf Facebook!
www.facebook.com/Gardena.Deutschland 


Bildtext 1

GARDENA smart system ab März im Handel
Mit dem GARDENA smart SILENO, dem GARDENA smart Sensor sowie dem GARDENA smart Water Control haben Gartenfreunde in Sachen Bewässerung und Rasenpflege alles im Griff. Diese Aufgaben werden vollautomatisch ausgeführt und einfach per Fingertipp in der App gesteuert. Das GARDENA smart Gateway stellt eine zuverlässige Verbindung zwischen allen angeschlossenen Geräten und der App her.
(Foto: GARDENA) 

Bildtext 2

GARDENA smart system ab März im Handel
Mit dem GARDENA smart system genießen Gartenbesitzer vollen Komfort in Sachen Gartenpflege. Angeboten werden ab März 2016 abgestufte Sets für den einfachen Einstieg in die neue smarte Gartenwelt. Zur individuellen Erweiterung sind smart Sensor, Water Control und SILENO auch einzeln erhältlich. 
(Foto: GARDENA)