McCulloch: Allrad-Power beim Rasenmähen

Ulm, 23. Februar 2015 Ein Grundstück zu pflegen und Rasenflächen kurz zu halten, kann mitunter zu einer echten Herkulesaufgabe werden. Denn längst nicht jedes Gartengrundstück verfügt über die Traummaße eines Reihenhausgartens, ist wie dieser ebenerdig und leicht zugänglich erreichbar. Weit verbreitet sind vielmehr Grundstücke mit Ecken und Kanten, größere hügelige Gärten, auch mit steilen Hängen oder unwegsamem, holprigem Boden. Wer auf einem solchen Grundstück für Ordnung sorgen will, braucht einen Rasenmäher, der auch in schwierigem Gelände saubere Arbeit abliefert. 

Rasenmäher für jeden Anspruch und jede Grundstücksform bietet McCulloch mit seinen starken benzinbetriebenen Geräten und der bekannten ‚Power to get it done‘. Jüngster Zuwachs in der Familie der McCulloch Rasenmäher und bestens geeignet für unebenes Gelände ist ein Rasenmäher mit Allrad-Antrieb – ein echter Kerl für schwierige Lagen, der zuverlässige Schnittergebnisse mit erstklassiger Traktion und kraftvollem Grip verbindet. Der McCulloch 4X4-Rasenmäher (M56-190APX 4X4) mit Allrad-Antrieb hält Einsätzen in schwierigen Teilen des Geländes bestens stand. Dafür sorgt ein kraftvoller Motor, der speziell geformte PX3-Messer mit drei Schnittflächen pro Seite für den perfekten Schnitt antreibt. Besonders praktisch an dem mit Allrad betriebenen Gerät: die Antriebskraft ist auf die Vorder- und Hinterachse verteilt. So ist stets eine optimale Traktion gewährleistet, auch wenn einmal nicht alle vier Räder den Boden berühren. 

Hobbygärtner wissen aber nicht nur den kraftvollen Allrad-Antrieb und die komfortable Bedienung des McCulloch Allrad-Rasenmähers zu schätzen, sondern auch die Tatsache, dass der Grasfangsack deutlich weniger geleert werden muss, als sonst üblich. Denn das Schnittgut wird mit hoher Geschwindigkeit in den Fangsack transportiert und dessen Volumen so viel effektiver genutzt. Übrigens verfügen alle Modelle aus dem Sortiment der McCulloch Rasenmäher neben dem Grasfangsack auch über ein Mulch-/BioClip-System, mit dem der Grasschnitt wahlweise fein zerkleinert und als natürlicher Dünger auf der Rasenfläche verteilt werden kann. Mehr Informationen gibt es unter www.mcculloch.de im Internet.
(ps/McCulloch)

jederzeit aktuell – 2.212 Zeichen


Über McCulloch
McCulloch wurde 1943 von Robert McCulloch im US-Bundesstaat Wisconsin gegründet und gilt als Erfinder der Ein-Mann-Motorsäge. Heute ist McCulloch eine der internationalen Kernmarken im Portfolio der schwedischen Husqvarna Group. Die Marke steht für leistungsstarke und zuverlässige Motorgeräte für Arbeiten rund um Haus und Hof. Die umfangreiche Angebotspalette umfasst für jeden Bedarf zu einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis und mit „The power to get it done“ Kettensägen, Rasenmäher, Rasentraktoren, Rasentrimmer/Freischneider, Laubbläser/-sauger, Heckenschere, Motorfräse/-hacken und Schneefräsen. Die Produkte sind erhältlich in Baumärkten und Gartencentern. Mehr Informationen unter www.mcculloch.de im Internet.


Bildtext

Rasenpflege auf unebenem Gelände, an steilen Hängen oder auf holprigem Boden ist für einen Allrad-Rasenmäher von McCulloch ein Kinderspiel. Er verbindet zuverlässige Schnittergebnisse mit erstklassiger Traktion und kraftvollem Grip.
(ps-Foto: McCulloch)

Weitere Informationen über die Pressekontakte:

Gardena Deutschland GmbH
Heribert Wettels
Hans-Lorenser-Straße 40
89079 Ulm
Tel.: 0731 490-513
Fax: 0731 490-1513
E-Mail: heribert.wettels@husqvarnagroup.com

MICK-PR GmbH
Beatrix Riesner
Sudetenlandstraße 26
37269 Eschwege
Tel.: 05651 20897
Fax: 05651 21156
E-Mail: info@mick-pr.de